Exhumierte Gebeine: DNA-Test löst Zaren-Rätsel

Exhumierte Gebeine DNA-Test löst Zaren-Rätsel

Der letzte russische Zar Nikolaus II. und seine Familie wurden 1918 in Jekaterinburg ermordet. Fast hundert Jahre später zweifelte die Kirche an der Echtheit der beigesetzten Gebeine. Nun gibt es Gewissheit. mehr...

Naher Exoplanet: So viele Menschen braucht man für eine Reise zu Proxima Centauri b

Naher Exoplanet So viele Menschen braucht man für eine Reise zu Proxima Centauri b

Proxima Centauri b ist der erdnächste Exoplanet, eine Reise dorthin würde 6300 Jahre dauern. Eine Crew bräuchte also Generationen für die Reise. Wie groß sie sein muss, haben Forscher nun errechnet. mehr...


Berufsstudie: Wann Sie mit Erfolg rechnen können

Berufsstudie Wann Sie mit Erfolg rechnen können

Ihre Karriere dümpelt vor sich hin? Keine Panik, vielleicht steht Ihr Durchbruch kurz bevor. Wissenschaftler haben untersucht, ob sich eine Erfolgssträhne vorhersagen lässt. Von Julia Köppe mehr... Forum ]

Prepper: Die tiefe Sehnsucht nach dem Zusammenbruch

Prepper Die tiefe Sehnsucht nach dem Zusammenbruch

Überall im Westen, vor allem aber in den USA, bereiten sich Menschen mit enormem Aufwand auf den Kollaps der Zivilisation vor - darunter auch viele Superreiche. Woher kommt die Lust am Untergang? Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr... Forum ]


Grabstätte in Ägypten: Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske

Grabstätte in Ägypten Forscher entdecken vergoldete Mumienmaske

Grabräuber haben die meisten solcher Funde entwendet, doch Tübinger Forscher hatten Glück: Sie haben in Ägypten eine Totenmaske entdeckt, die vor rund 2500 Jahren aus Silber und Gold gefertigt wurde. mehr...

Rätsel der Woche: Wo ist die Prinzessin?

Rätsel der Woche Wo ist die Prinzessin?

Die Prinzessin ist weg - angeblich wurde sie entführt auf die Logik-Insel. Dort sagen die einen stets die Wahrheit, die anderen lügen immer. Können Sie das Schicksal der Prinzessin aufklären? Von Holger Dambeck und Michael Niestedt (Grafik) mehr... Forum ]


Dekontaminierung: Wurden Ausländer gezielt für Arbeiten in Fukushima eingesetzt? 

Dekontaminierung Wurden Ausländer gezielt für Arbeiten in Fukushima eingesetzt? 

Über ein Ausbildungsprogramm kamen Arbeiter aus Vietnam nach Japan. Dort sollen sie dazu genötigt worden sein, im havarierten Atomkraftwerk Fukushima riskante Aufgaben zu übernehmen. mehr... Forum ]

Entwicklung der Frühmenschen: Woher stammen wir?

Entwicklung der Frühmenschen Woher stammen wir?

Noch bis vor wenigen Jahren galt in der Paläoanthropologie weitestgehend: Die Menschheit entwickelte sich in Ostafrika in einer einzigen Region. Doch immer mehr Forscher zweifeln das an. mehr... Forum ]


Archäologie: Erdbeben legt Tempel in mexikanischer Pyramide frei

Archäologie Erdbeben legt Tempel in mexikanischer Pyramide frei

Archäologen sind unter der berühmten Teopanzolco-Pyramide auf einen bisher unbekannten Tempel gestoßen. Möglich wurde der Fund nur, weil ein Erdbeben die Pyramide stark beschädigt hatte. mehr... Forum ]