Energiewende: "Der deutsche Vorsprung ist uneinholbar"

Energiewende "Der deutsche Vorsprung ist uneinholbar"

Deutschland streitet über den Kohleausstieg, auch Frankreich diskutiert seine Energieplanung. Ex-EDF-Aufsichtsrat Magnin wirft Präsident Macron vor, dabei ein Lügenbild über die deutsche Energiewende zu fabrizieren. Ein Interview von Georg Blume, Paris mehr... Forum ]

Dollar-Schwäche: Der Preis für Gold steigt - aber nicht alle profitieren

Dollar-Schwäche Der Preis für Gold steigt - aber nicht alle profitieren

Kurs und bündig Seit einigen Wochen fällt der US-Dollar, und der Goldpreis steigt. Für Fans des Edelmetalls in der Euro-Zone bedeutet das: Sie haben Pech. mehr...


Gegner und Befürworter des RWE-Braunkohletagebaus: Hambacher Frust

Gegner und Befürworter des RWE-Braunkohletagebaus Hambacher Frust

Auch nach dem tödlichen Unglück eines Journalisten im Hambacher Forst wird der Wald wahrscheinlich gerodet. Die Fronten sind verhärteter denn je. Hier erklären Befürworter und Gegner ihre Standpunkte. Von Lukas Eberle und Felix Sommerfeld mehr... Forum ]

Ihre Versicherungen: Höchste Zeit, alle Verträge zu checken

Ihre Versicherungen Höchste Zeit, alle Verträge zu checken

Pro Kopf geben die Deutschen pro Jahr etwa 2400 Euro im Jahr für Versicherungen aus. Da sollte man ab und zu prüfen, ob das Geld gut angelegt ist. Das ist gar nicht schwer. Eine Kolumne von Hermann-Josef Tenhagen mehr... Forum ]


Ouibus aus Frankreich: Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland

Ouibus aus Frankreich Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland

Flixbus, der Marktführer auf dem deutschen Fernbusmarkt, bekommt Konkurrenz aus Frankreich - wenn auch erst mal nur ein bisschen. Der Anbieter Ouibus bietet eine grenzüberschreitende Linie nach Karlsruhe an. mehr... Forum ]

Wall Street: Dow Jones bleibt auf Rekordkurs

Wall Street Dow Jones bleibt auf Rekordkurs

Die Ralley an der Wall Street hat sich auch zum Wochenschluss fortgesetzt. Dow Jones und S&P 500 erklommen zwischenzeitlich Bestmarken. mehr...


Lira-Krise: Keine deutschen Finanzhilfen für die Türkei

Lira-Krise Keine deutschen Finanzhilfen für die Türkei

Die Lira hat seit Jahresbeginn gegenüber dem Dollar fast die Hälfte an Wert verloren. Bei einem Treffen des deutschen und türkischen Finanzministers waren Wirtschaftshilfen aus Berlin dennoch kein Thema. mehr...

Ifo, Wirtschaftsweise & Co.: Wir leiden am Maaßen-Prinzip

Ifo, Wirtschaftsweise & Co. Wir leiden am Maaßen-Prinzip

Erst wackelige Thesen aufstellen - und dann prima wegkommen. Das kennen wir bisher weniger von Verfassungsschutzchefs als von Deutschlands Ökonomiepäpsten. Und das ist viel schlimmer. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]


Krisenland: Ukraine verliert Milliarden wegen Steuertrickserei

Krisenland Ukraine verliert Milliarden wegen Steuertrickserei

Stahlunternehmen und andere Konzerne plündern die krisengebeutelte Ukraine mit windigen Steuersparmodellen. Die EU schaut zu - und gewährt immer neue Hilfen und Kredite. Warum? Von Peter Müller und Christian Reiermann mehr... Forum ]

Wohngipfel im Kanzleramt: Merkel verspricht 100.000 neue Sozialwohnungen bis 2021

Wohngipfel im Kanzleramt Merkel verspricht 100.000 neue Sozialwohnungen bis 2021

Höheres Wohngeld, mehr Sozialwohnungen und vereinfachte Baugenehmigungen: Die Regierung hat beim Wohngipfel ihre Pläne verkündet. Horst Seehofer spricht von einem "ganz starken Signal". mehr... Forum ]

Wegen Handelskrieg mit China: Walmart warnt Trump vor Preiserhöhungen in den USA

Wegen Handelskrieg mit China Walmart warnt Trump vor Preiserhöhungen in den USA

Donald Trumps Zollpolitik gegen China belastet auch den weltgrößten Einzelhändler: Walmart hat den US-Präsidenten darauf hingewiesen, dass sich Verbraucher auf höhere Preise einstellen müssen. mehr...

Umstrittenes Bauprojekt Altona: Verlegung von Bahnhof in Hamburg verzögert sich mindestens um zwei Jahre

Umstrittenes Bauprojekt Altona Verlegung von Bahnhof in Hamburg verzögert sich mindestens um zwei Jahre

Hamburgs Großprojekte stehen unter keinem guten Stern: Nach der Elbphilharmonie wird auch die Fertigstellung des Fernbahnhofs in Altona weit länger dauern, das Ganze verzögert sich bis mindestens 2025. mehr... Forum ]

Gipfel in Berlin Warum Wohnen so teuer ist - und was dagegen helfen soll

In den Metropolen wird Wohnen auch für Normalverdiener unbezahlbar. Nun will die Bundesregierung eine "Wohnraumoffensive" starten und lädt zum Gipfel nach Berlin. Was plant sie? Und reicht das? Von Florian Diekmann mehr... Video | Forum ]

Geldwäscheskandal: Auch britische Behörden ermitteln wegen Danske Bank

Geldwäscheskandal Auch britische Behörden ermitteln wegen Danske Bank

In einer estnischen Filiale der Danske Bank soll Geld im Wert von mehreren Hundert Millionen Euro gewaschen worden sein. Nun weiten sich die Ermittlungen auf Großbritannien aus. mehr... Forum ]

Hambacher Forst: Polizei will Rettungswege freiräumen

Hambacher Forst Polizei will Rettungswege freiräumen

Der Polizeieinsatz im Hambacher Forst geht weiter: Die Einsatzkräfte wollen Blockaden auf Rettungswegen auflösen. Baumhäuser sollen weiterhin verschont bleiben. mehr... Video ]

Wohngipfel Altmaier will Bauen beschleunigen

Schnellere Genehmigungsverfahren, Verbot der Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: Vor dem Wohngipfel werben Regierung und Verbände für ihre Vorschläge, wie der Mangel gelindert werden könnte. mehr... Video | Forum ]

Skandalbank: Wells Fargo plant Abbau Zehntausender Stellen

Skandalbank Wells Fargo plant Abbau Zehntausender Stellen

Manager, die gefälschte Essenbelege einreichen, Kunden, die es nie gab, falsch berechnete Gebühren: Die US-Großbank Wells Fargo steckt in einer tiefen Krise. Jetzt sollen bis zu 26.000 Stellen gestrichen werden. mehr...

Tarifeinigung: Chemiebeschäftigte bekommen mehr Geld

Tarifeinigung Chemiebeschäftigte bekommen mehr Geld

Mehr Lohn und ein "Quantensprung" beim Urlaubsgeld für die rund 580.000 Chemie-Beschäftigten: Gewerkschaft und Arbeitgeberverband haben sich auf ein neues Tarifpaket geeinigt. mehr...

Uno-Bericht: Die Hälfte aller Armen weltweit sind Minderjährige

Uno-Bericht Die Hälfte aller Armen weltweit sind Minderjährige

Ein neuer Bericht der Vereinten Nationen zeigt, dass die Hälfte aller Menschen, die in Armut leben, minderjährig sind. Insgesamt werden rund 1,3 Milliarden Menschen auf der Welt als arm eingestuft. mehr...