Nach Ballack-Kritik
Kroos verteidigt Löw

11.10.2018, 16:25 Uhr - Ex-Nationalspieler Michael Ballack zeigte sich in einem Interview verwundert, dass Joachim Löw nach dem WM-Debakel Bundestrainer bleiben durfte. Toni Kroos sieht das komplett anders.

Empfehlungen zum Video
  • Der Strippenzieher: Kroos führt Real zum Sieg
  • Sagenhafte Passquote: Toni Kroos glänzt trotz Remis
  • US-Einwanderungspolitik: "Haben Sie gar kein Mitgefühl?"
  • Kroos-Kritik an Nationalspielern: "Viele habe ihre Chance nicht genutzt"
  • Des Weltmeisters neue Kleider: Kroos und der Respekt vor England
  • Real in der Krise: Kroos ist wieder da
  • "Noch nie so überlegen": Real gewinnt Supercup
  • Kroos zum dritten Mal Champions-League-Sieger: "Als erfolgreicher Spieler in Erinnerung bleiben"
  • Im Schatten des großen Bruders: Felix Kroos will mit Union Berlin aufsteigen
  • Toni Kroos: Mann des Jahres 2016
  • Surf-Weltmeister: Brasilianer mit Tunnelblick
  • NBA-Eklat: Wilde Rangelei in Oklahoma